Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / KFC Uerdingen 05: Bittroff fehlt gegen RW Oberhausen

KFC Uerdingen 05: Bittroff fehlt gegen RW Oberhausen

29-jähriger Rechtsverteidiger der Krefelder ist gelbgesperrt.


Regionalliga West-Tabellenführer KFC Uerdingen 05 muss im Spitzenspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen am Samstag, 14 Uhr, ohne Rechtsverteidiger Alexander Bittroff (Foto) auskommen. Der 29-jährige Leistungsträger (25 Saison-Einsätze) handelte sich in der Partie bei Alemannia Aachen (2:0) die fünfte Gelbe Karte ein.

Gegen RWO strebt Uerdingen den vierten Sieg im fünften Spiel unter der Regie des neuen Cheftrainers Stefan Krämer an. Nur im Topspiel gegen Meister FC Viktoria Köln (1:1) konnte der KFC mit Krämer bisher nicht gewinnen.

Das könnte Sie interessieren:

Bundespolizei: Massenschlägerei zwischen RWE- und S04-Fans

Essener wurden im Bahnhof Wattenscheid von Schalkern angegriffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.