Startseite / Fußball / Alemannia Aachen: Matti Fiedler bleibt länger

Alemannia Aachen: Matti Fiedler bleibt länger

22-jähriger Verteidiger hat Vertrag bis zum 30. Juni 2019 unterschrieben.


Abwehrspieler Matti Fiedler (Foto) bleibt dem West-Regionalligisten Alemannia Aachen über die laufende Saison hinaus treu. Der 22-jährige Defensivspezialist hat seinen Vertrag beim ehemaligen Bundesligisten bis zum 30. Juni 2019 verlängert. „Matti untermauert mit seiner Vertragsverlängerung seine Identifikation zur Alemannia. Wir freuen uns, mit ihm einen sehr talentierten Innenverteidiger in unseren Reihen zu haben und seine Entwicklung weiter begleiten zu dürfen“, sagt Aachens Cheftrainer und Sportlicher Leiter Fuat Kilic.

Fiedler kickt seit Saisonbeginn für den Tivoli-Klub. Aktuell fällt er wegen eines Muskelfaserrisses aus. Im Traditionsduell bei Rot-Weiss Essen am Samstag, 15.30 Uhr, steht Fiedler deshalb nicht zur Verfügung. Die Begegnung zwischen den beiden früheren Erstligisten wird vom TV-Sender „Sport1“ live übertragen.

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Lotte: Corona-Pause sorgt für „englische Wochen“

Westdeutscher Fußballverband terminiert Nachholpartien der Tecklenburger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.