Startseite / Fußball / 3. Liga / Ex-Duisburger Dennis Grote bleibt trotz Abstieg beim Chemnitzer FC

Ex-Duisburger Dennis Grote bleibt trotz Abstieg beim Chemnitzer FC

Mittelfeldspieler trägt seit 2016 das Trikot der Sachsen.


Der Chemnitzer FC kann auch in der Regionalliga Nordost auf Dennis Grote (Foto) zurückgreifen. Trotz des Abstiegs aus der 3. Liga bleibt der 31-jährige Mittelfeldspieler den Sachsen erhalten. Der gebürtige Kaiserslauterer kann auf die Erfahrung aus 69 Bundesligaspielen (VfL Bochum) und 50 Einsätzen in der 2. Bundesliga zurückblicken (unter anderem Rot-Weiß Oberhausen) und war im Sommer 2016 vom MSV Duisburg nach Chemnitz gewechselt.

„Mit dem Abstieg kann und will ich den CFC nicht verlassen. In den Gesprächen mit dem Trainerteam und Sportdirektor Thomas Sobotzik habe ich große Wertschätzung erfahren und bin überzeugt, dass wir in der neuen Saison mit einer schlagkräftigen Truppe wieder positive Schlagzeilen schreiben werden“, so Dennis Grote.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Stehplatz-Stammgäste können Karten buchen

Vorverkauf für Heimspiel gegen Holstein Kiel geht in die nächste Phase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.