Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Südwest / Aufstiegs-Playoffs: Maxi Beister schießt Uerdingen zum Sieg

Aufstiegs-Playoffs: Maxi Beister schießt Uerdingen zum Sieg

1:0-Erfolg gegen SV Waldhof Mannheim – Rückspiel am Sonntag.


Der KFC Uerdingen 05 ist seinem Ziel, als erster Verein seit der Einführung der Aufstiegsspiele auf dem direkten Weg von der Oberliga in die 3. Liga aufzusteigen, ein gutes Stück nähergekommen. Der Meister der Regionalliga West behauptete sich im Playoff-Hinspiel gegen Südwest-Vizemeister SV Waldhof Mannheim 1:0 (0:0). Ex-Bundesligaprofi Maximilian Beister (Foto/75.) markierte den entscheidenden Treffer. Wegen des großen Zuschauerandrangs begann die Partie mit 30 Minuten Verspätung.

Das Duell der beiden ehemaligen Bundesligisten wurde vor 18.162 Zuschauern in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena ausgetragen. Grund: Das Grotenburg-Stadion in Krefeld, die eigentliche KFC-Spielstätte, entspricht nicht den Voraussetzungen für die Aufstiegsspiele und die 3. Liga. Die Entscheidung über den Aufstieg fällt am Sonntag (ab 14 Uhr, live im SWR und WDR) beim Rückspiel im Mannheimer Carl-Benz-Stadion.

Der SV Waldhof, der als erster Klub überhaupt zum dritten Mal hintereinander an den Aufstiegsspielen teilnimmt, benötigt nun vor eigenem Publikum auf jeden Fall einen Sieg, um die Chance auf die erstmalige Qualifikation für die eingleisige 3. Liga zu wahren.

Das könnte Sie interessieren:

1:1! Ex-Aachener Fiedler ärgert Alemannia mit Last-Minute-Tor

Bonns Abwehrspieler erzielt gegen Ex-Klub den Ausgleichstreffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.