Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04 reist im Juli zum dritten Mal nach China

FC Schalke 04 reist im Juli zum dritten Mal nach China

Zwei Freundschaftsspiele in Kunshan und Langfang vereinbart.


Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 reist vom 2. bis zum 12. Juli erneut mit seiner Lizenzspielermannschaft ins Reich der Mitte. „Wir fliegen in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Folge nach China und freuen uns, miterleben zu können, wie dort die Bekanntheit des FC Schalke 04 weiter wächst. Das Land ist einer der wichtigsten Zielmärkte, wenn es um unsere langfristig angelegte Expansionsstrategie geht. Vor Ort möchten wir den Namen FC Schalke 04 nun weiter in der Bevölkerung festigen, unsere Partnerschaften vertiefen und die Menschen für S04 begeistern“ , erklärt Alexander Jobst (Foto), Schalkes Vorstand Marketing.

Im Rahmen der Reise wird der Vizemeister zwei Freundschaftsspiele bestreiten. Zuerst treten die Schalker am 5. Juli in Kunshan zu einer Partie gegen den Premier League-Club FC Southampton an. Das zweite Spiel wird am 11. Juli gegen Hebei China Fortune FC in Langfang ausgetragen.

Das könnte Sie interessieren:

Hallescher FC: Kreuzbandriss bei Ex-Gladbacher Herzog

23-jähriger Mittelfeldspieler vergrößert „Lazarett“ des Drittligisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.