Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08: Arda Nebi könnte Tobias Puhl ersetzen

SV Lippstadt 08: Arda Nebi könnte Tobias Puhl ersetzen

27-jähriger Angreifer war zuletzt für Ligakonkurrent Alemannia Aachen am Ball.


Aus disziplinarischen Gründen hat sich der West-Regionalligist SV Lippstadt 08 von seinem Angreifer Tobias Puhl (27/Foto) getrennt, der mit 20 Saisontoren in der Oberliga Westfalen großen Anteil am Aufstieg hatte. Puhl, der im Auftaktspiel bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf (0:0) noch eingewechselt worden war, gehörte gegen den SV Rödinghausen (1:2) schon nicht mehr zum Aufgebot. Zu den genauen Gründen macht der Verein keine Angaben.

Als möglicher Nachfolger nahm bereits der aktuell vereinslose Offensivspieler Arda Nebi am Training in Lippstadt teil. In der letzten Saison bestritt der 27-Jährige 19 Regionalliga-Partien für Alemannia Aachen. Zuvor war er unter anderem für Rot Weiss Ahlen, die Spvgg Erkenschwick, die Sportfreunde Siegen und auch schon für den SV Lippstadt 08 (Saison 2014/2015) am Ball.

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC: TV-Sendung zum Thema Sport und Integration

Beitrag zur Integrationsarbeit beim BSC wurde im ZDF gezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.