Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Marco Reus nicht zur Nationalmannschaft

Borussia Dortmund: Marco Reus nicht zur Nationalmannschaft

BVB-Kapitän fehlt wegen Kniebeschwerden gegen Holland und Frankreich.
Marco Reus (Foto), Kapitän des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, muss aufgrund von Kniebeschwerden auf die Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft in der Nations League am 13. Oktober (ab 20.45 Uhr, live im ZDF) in Amsterdam gegen die Niederlande und am 16. Oktober (ab 20.45 Uhr, live in der ARD) im Pariser Vorort Saint-Denis gegen Weltmeister Frankreich verzichten. Über eine Nachnominierung hat Bundestrainer Joachim Löw noch nicht entschieden.

Borussia Dortmunds Ärzte hatten nach einem MRT am Sonntagmorgen Kontakt mit der medizinischen Abteilung der Nationalmannschaft aufgenommen. Im Anschluss wurde entschieden, dass der 29 Jahre alte Reus während der Länderspielphase in Dortmund behandelt wird.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach muss 80.000 Euro Strafe zahlen

Bengalische Feuer, Böller und Feuerzeug-Würfe beim Spiel in Dortmund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.