Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Louis Samson verlässt die zweite Mannschaft des FC Schalke 04

Louis Samson verlässt die zweite Mannschaft des FC Schalke 04

23-jähriger Mittelfeldspieler kehrt zu Zweitligist Erzgebirge Aue zurück.
Louis Samson (Foto/links, gemeinsam mit Aue-Präsident Helge Leonhardt) und die U 23 des FC Schalke 04 gehen nach nur knapp drei Monaten wieder getrennte Wege. Der 23-jährige Mittelfeldspieler hatte sich erst Mitte Oktober dem Tabellenführer der Oberliga Westfalen angeschlossen, blieb aber ohne Pflichtspiel-Einsatz. Nun kehrt Samson zum Zweitligisten FC Erzgebirge Aue zurück, für den er bereits von 2015 bis 2017 am Ball war.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Dennis Grote muss pausieren

33-jähriger Mittelfeldspieler fällt einige Wochen aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.