Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Philipp Klement schnürt Doppelpack

SC Paderborn 07: Philipp Klement schnürt Doppelpack

Testspiele vom Mittwoch: Zweitligist besiegt SV Meppen glatt 4:0.
Den ersten Test der Winter-Vorbereitung gewann Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 gegen den Drittligisten SV Meppen 4:0 (2:0). Am Trainingszentrum sorgte Philipp Klement (Foto) mit einem Doppelpack für die Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel trugen sich Christopher Antwi-Adjei und Marlon Ritter per Foulelfmeter in die Torschützenliste ein.

Mit Mohammed Kamara (zuvor UCLA Bruins/USA), der die rechte Außenbahn besetzte, stand ein Paderborner Winter-Neuzugang in der Startelf. Im Sturm kam Philippos Selkos neben Sven Michel zum Einsatz, auf der Rechtsverteidiger-Position begann Lukas Boeder.

Weitere Testspiele vom Mittwoch in der MSPW-Übersicht:

FC Erzgebirge Aue – Hallescher FC 1:0 (0:0)
Rot-Weiß Erfurt – FC International Leipzig 3:1 (1:1)
Dynamo Dresden – FSV Budissa Bautzen 7:0 (2:0)
FC Carl Zeiss Jena – FC Oberlausitz Neugersdorf 4:0 (1:0)
Hertha BSC – Arminia Bielefeld 4:1 (1:0)
TSV 1860 München – SV Ried (Österreich) 2:2 (1:2)
Caykur Rizespor (Türkei) – VfL Osnabrück 2:1 (2:0)
Hannover 96 – SV Zulte Waregem (Belgien) 3:3 (0:0)
1. FC Magdeburg – Shenzhen (China) 2:0 (0:0)

Das könnte Sie interessieren:

Ewald Lienen und Huub Stevens: Zwei Trainer-Legenden jetzt „67“!

Als Technischer Direktor bei St. Pauli und Aufsichtsrat bei Schalke 04 tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.