Startseite / Fußball / Traditionsverein Wuppertaler SV sagt „Danke“

Traditionsverein Wuppertaler SV sagt „Danke“

Mehr als 200 Fans und Unterstützer der Crowdfunding-Aktion bei Party dabei.
West-Regionalligist Wuppertaler SV hat sich mit einer Party bei den Unterstützern der Crowdfunding-Aktion bedankt. Im Januar musste der WSV auch mit der Hilfe von Spenden eine Etatlücke in Höhe von 260.000 Euro schließen. Allein durch das Crowdfunding („Schwarmfinanzierung“) kamen rund 130.000 Euro zusammen. Zur Danke-Party mit 300 Litern Freibier und einem Bühnenprogramm mit DJ kamen mehr als 200 Gäste.

Außerdem wurde von einem WSV-Sponsor eine Verlosung gestartet. Zu den 25 Preisen gehören unter anderem eine lebenslange Mitgliedschaft, eine Zehn-Jahres-Dauerkarte oder ein Platz auf der Ersatzbank bei einem WSV-Heimspiel.

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Lotte: Ohne Paterson Chato nach Rostock

22-jähriger Defensivspieler fehlt wegen fünfter Gelber Karte gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.