Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Steffen Baumgart kämpferisch: „Punkte in Paderborn behalten“

Steffen Baumgart kämpferisch: „Punkte in Paderborn behalten“

Spitzenspiel zwischen SCP und 1. FC Köln am Freitag unter Flutlicht.


Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 will am Freitag, 18.30 Uhr, im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten und Aufstiegsfavoriten 1. FC Köln seiner offensiven Spielidee treu bleiben. SCP-Cheftrainer Steffen Baumgart (Foto) kämpferisch: „Wir wollen mutig spielen und uns auf die eigenen Stärken besinnen.“

Beim Torspektakel im Hinspiel (5:3) konnten die Ostwestfalen drei Punkte aus der Domstadt entführen. „In Köln haben wir gesehen, wie schnell ein Spiel in alle Richtungen gehen kann“, sagt Baumgart. „Für beide Mannschaften wird es ein intensives Spiel. Wir wollen die Punkte zu Hause behalten“, betont der Ex-Profi. Daran dürfte auch die inzwischen erfolgte Freigabe für Kölns Star-Stürmer Anthony Modeste (MSPW berichtete) nichts ändern.

Das könnte Sie interessieren:

Hansa Rostock: Ex-Münsteraner Julian Riedel neuer Kapitän

Innenverteidiger tritt Nachfolge des abgewanderten Oliver Hüsing an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.