Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Wiedersehen mit Dimitrios Grammozis

VfL Bochum: Wiedersehen mit Dimitrios Grammozis

40-jähriger Darmstadt-Trainer empfängt Sonntag seinen Ex-Verein.


Seine Zuneigung zum VfL Bochum muss am Ostersonntag, 13.30 Uhr, zumindest für 90 Minuten ruhen. Trainer Dimitrios Grammozis (Foto) vom Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 freut sich auf das Wiedersehen mit seinem Ex-Klub VfL. „Es ist eine sehr gute Angelegenheit, gegen den Ex-Verein zu spielen. Ich habe sieben sehr schöne Jahre dort verbracht“, sagt Grammozis.

Gegen den VfL könnte SVD-Angreifer Felix Platte, der erstmals seit seinem Muskelbündelriss wieder mit der Mannschaft trainierte, sein Comeback geben. Der 23-Jährige wurde in der Nachwuchsabteilung beim FC Schalke 04 ausgebildet und 2017 nach einer Ausleige fest zu den „Lilien“ transferiert.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Appelkamp und Siebert fallen vorerst aus

Trainer Uwe Rösler muss Duo am Sonntag in Heidenheim ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.