Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08: Entwarnung bei Linksverteidiger Nils Köhler

SV Lippstadt 08: Entwarnung bei Linksverteidiger Nils Köhler

25-Jähriger hat sich beim Bonner SC lediglich eine Fleischwunde zugezogen.
Daniel Berlinski (Foto), Trainer beim West-Regionalligisten SV Lippstadt 08, kann wohl früher als erwartet wieder mit Linksverteidiger Nils Köhler planen. Die Verletzung des 25-Jährigen aus der Partie beim Bonner SC (0:3) hat sich „nur“ als tiefe Fleischwunde am Sprunggelenk herausgestellt. Bänder und Knochen wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Nils Köhler fehlte dem SVL in der Partie gegen die U 23 von Borussia Dortmund (1:0) und wird voraussichtlich auch das Heimspiel gegen den FC Viktoria Köln (Freitag, 18 Uhr) verpassen. Danach könnte er aber in das Training zurückkehren.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Tanju Öztürk meldet sich mit Treffer zurück

31-jähriger Abwehrspieler nach Gelbsperre beim 3:1 gegen Aachen dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.