Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Saisoneröffnung mit Werder Bremen und Kickers Offenbach

Rot-Weiss Essen: Saisoneröffnung mit Werder Bremen und Kickers Offenbach

Buntes Rahmenprogramm und zwei Highlights am 20. Juli.


Den Sonntag, 20. Juli, sollten sich die Fans des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen schon mal dick im Kalender markieren. Die Saisoneröffnung an der Hafenstraße lockt an diesem Tag mit einem bunten Programm, einer 94er Revanche und der Generalprobe der Mannschaft von Essens neuem Trainer Christian Titz gegen Kickers Offenbach.

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern hat RWE ein buntes Rahmenprogamm zusammengestellt. Dort erwarten die RWE-Fans eine Hüpfburg, Torwandschießen und vieles mehr sowie ein Fanshop-Sonderverkauf. Zudem ergibt sich die Gelegenheit, die neuen Gesichter an der Hafenstraße kennenzulernen. Ab 12 Uhr steht der komplette Kader der 1. Mannschaft inklusive Trainer- und Funktionsteam für eine Autogrammstunde bereit.

25 Jahre ist es her, dass sich Berlin rot-weiss färbte und sich Essen im DFB-Pokalfinale mit Werder Bremen duellierte (1:3). Nun kommt es zur Revanche. Wie 1994 stehen sich beispielsweise die Torhüter Frank Kurth und Oliver Reck gegenüber, wenn die beiden Traditionsmannschaften von Werder und RWE aufeinandertreffen. Dabei werden auf beiden Seiten viele Pokalhelden von 1994 erwartet.

Um 16 Uhr tritt dann die Mannschaft von Cheftrainer Christian Titz gegen den ambitionierten Südwest-Regionalligisten Kickers Offenbach an. „Die Vorfreude auf die neue Saison ist riesengroß. Am 20. Juli wollen wir gemeinsam mit unseren Fans den Startschuss für die Spielzeit 2019/2020 geben und haben daher mit Werder Bremen und den Kickers Offenbach bewusst Vereine eingeladen, die in Fankreisen vielfach freundschaftlich miteinander verbunden sind“, so RWE-Vorstand Marcus Uhlig.

Die rot-weisse Saisoneröffnung in der Übersicht:
12.00 Uhr: Beginn des Rahmenprogramms sowie Autogrammstunde und Vorstellung der 1. Mannschaft
14.00 Uhr: RWE – Werder Bremen (Traditionsmannschaften)
16.00 Uhr: RWE – Kickers Offenbach

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Abwehrspieler Timo Becker spielt auf Schalke vor

22-jähriger Innenverteidiger will sich bei „Knappen“ für Vertrag empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.