Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Mats Hummels kann bis zu 38 Mio. Euro kosten

Borussia Dortmund: Mats Hummels kann bis zu 38 Mio. Euro kosten

Innenverteidiger muss noch den Medizincheck absolvieren.
Mats Hummels steht kurz vor der Rückkehr zu Bundesligist Borussia Dortmund. Das hat sein bisheriger Verein FC Bayern München in einer Erklärung bestätigt. Demnach muss der 30-jährige Innenverteidiger nur noch den Medizincheck absolvieren. Über die Transfermodalitäten haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Laut Medienberichten kann die Ablösesumme durch Bonuszahlungen auf bis zu 38 Millionen Euro wachsen.

Für Hummels ist es die Rückkehr an alte Wirkungsstätte. Der Ex-Nationalspieler war bereits von 2008 und bis 2016 für Borussia Dortmund am Ball und feierte mit dem BVB 2011 die Deutsche Meisterschaft und 2012 das Double.

Das könnte Sie interessieren:

Testspiele: Streli Mamba bringt Paderborn auf Kurs

Neuzugang vom FC Energie Cottbus trifft in Northeim zur 1:0-Führung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.