Startseite / Fußball / Oberliga / „Retter-Spiel“ für FC Kray: Vorverkauf ist gut angelaufen

„Retter-Spiel“ für FC Kray: Vorverkauf ist gut angelaufen

Nachbar Rot-Weiss Essen tritt am Mittwoch, 3. Juli, gegen Oberligisten an.
Aufgrund der hohen Nachfrage nach Eintrittskarten und wegen der begrenzten Sitztribünen-Kapazität zum „Retter-Spiel“ und Stadtderby zwischen dem wirtschaftlich angeschlagenen Oberliga-Aufsteiger FC Kray und dem West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen (Mittwoch, 3. Juli, 19 Uhr) hat der Vorverkauf bereits begonnen und ist gut angelaufen. Eintrittskarten sind am 26. und 28. Juni sowie am 1. Juli jeweils von 18 bis 20 Uhr auf der Geschäftsstelle beim FC Kray (Buderusstraße 20) erhältlich.

Die Partie wird im Stadion „Am Hallo“ in Essen-Stoppenberg ausgetragen. Da sich die Rot-Weissen dabei erstmals unter der Regie ihres neuen Trainers Christian Titz in einem Testspiel auf Essener Stadtgebiet präsentieren werden, rechnet der FC Kray mit einem großen Zuschauerzuspruch. Nachbar RWE hatte sich kurzfristig bereiterklärt, die „klammen“ Krayer mit einem Benefizspiel zu unterstützen.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Neuzugang Erolind Krasniqi knickt um

Einsatz am Samstag bei Schlusslicht SV Bergisch Gladbach 09 unsicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.