Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Fortuna Köln: Dünnwald-Turan überzeugt Trainer Stratos

Fortuna Köln: Dünnwald-Turan überzeugt Trainer Stratos

23-jähriger Angreifer zuletzt für Ligakonkurrenten Wuppertaler SV am Ball.


West-Regionalligist Fortuna Köln hat sich weitere Verstärkung für die Offensive gesichert. Stürmer Kenan Dünnwald-Turan (Foto) wechselt vom künftigen Ligakonkurrenten Wuppertaler SV zum Südstadt-Klub. „Kenan hat in den letzten Tagen bei uns mittrainiert und einen wirklich guten Eindruck hinterlassen“, sagt Fortuna-Trainer Thomas Stratos über den 23-Jährigen. „Wir sind von ihm aufgrund seiner Art und Präsenz auf dem Platz überzeugt.“

Dünnwald-Turan war bereits in der letzten Saison in der Regionalliga West beheimatet. Zunächst lief er von Juli 2018 bis Januar 2019 für den 1. FC Kaan-Marienborn auf, ehe er zum Wuppertaler SV wechselte. Bei beiden Vereinen kam er insgesamt auf 19 Liga-Einsätze, in denen er fünf Tore erzielte und sechs Treffer vorbereitete.

Das könnte Sie interessieren:

RWE-Kapitän Marco Kehl-Gomez: „Düsseldorf brutal effizient“

Spielführer spricht nach erster Essener Saison-Niederlage Klartext.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.