Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach testet gegen Basaksehir und Rayo Vallecano

Borussia Mönchengladbach testet gegen Basaksehir und Rayo Vallecano

Partien finden während des Trainingslagers am 17. und 20. Juli statt.
Bundesligist Borussia Mönchengladbach wird während des Trainingslagers am Tegernsee (14. bis 21. Juli) zwei Testspiele austragen. Am Mittwoch, 17. Juli, 18 Uhr, spielt die die Mannschaft von Trainer Marco Rose in Kufstein gegen den türkischen Vizemeister Istanbul Başakşehir FK. Am Samstag, 20. Juli, 17.30 Uhr, trifft die Borussia in Rottach-Egern auf den spanischen Zweitligisten Rayo Vallecano.

Das komplette Programm der Saisonvorbereitung im Überblick:

Mittwoch, 10. Juli: Freundschaftsspiel gegen den 1. FC Mönchengladbach (18.30 Uhr, Grenzlandstadion in Mönchengladbach)

Samstag, 13. Juli Schauinsland-Reisen-Cup in Heimstetten mit 1860 München, FC Augsburg und SpVgg Greuther Fürth (ab 15 Uhr, Borussias erstes Spiel um 16 Uhr gegen 1860 München)

14. bis 21. Juli Trainingslager in Rottach-Egern am Tegernsee

Mittwoch, 17. Juli Testspiel gegen Istanbul Başakşehir FK (18 Uhr in Kufstein)

Samstag, 20. Juli 19 Testspiel gegen Rayo Vallecano (17.30 Uhr in Rottach-Egern)

Samstag, 27. Juli Testspiel gegen OSC Angers (16 Uhr in Straelen)

Sonntag, 28. Juli Testspiel gegen Athletic Bilbao (16 Uhr in Velbert)

Samstag, 3. August: Testspiel gegen den FC Chelsea im BORUSSIA-PARK (17 Uhr)

Sonntag, 4. August: Saisoneröffnung im BORUSSIA-PARK (11 bis 17 Uhr)

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04: Nullnummer bei Comeback von Frederik Rönnow

Glückliches 0:0 bei Grammozis-Debüt gegen 1. FSV Mainz 05.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.