Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Linksverteidiger Jannes Horn verlässt den 1. FC Köln vorerst

Linksverteidiger Jannes Horn verlässt den 1. FC Köln vorerst

Früherer U 21-Nationalspieler wechselt auf Leihbasis zu Hannover 96.
Jannes Horn (Foto) verlässt den Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln. Der ehemalige deutsche U 21-Nationalspieler wird für ein Jahr zum Zweitligisten Hannover 96 ausgeliehen. Seine erste Trainingseinheit mit dem Team von Cheftrainer Mirko Slomka absolvierte der 22-jährigen Linksverteidigers bereits.

Horn durchlief das Nachwuchsleistungszentrum des VfL Wolfsburg. Dort absolvierte er in der Saison 2016/17 auch seine ersten Bundesliga-Einsätze mit der Profimannschaft. Zu Beginn der darauffolgenden Spielzeit schloss er sich dem 1. FC Köln an. Insgesamt stehen bei Jannes Horn 42 Spiele in der ersten und zweiten Liga zu Buche. Dazu kommen drei Einsätze im DFB-Pokal sowie zwei in der UEFA Europa League.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Mittelfeldspieler Julian Justvan fällt aus

Mittelfeldspieler hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.