Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: SV Meppen verpflichtet Ex-Essener Valdet Rama

3. Liga: SV Meppen verpflichtet Ex-Essener Valdet Rama

Früherer Bundesligaprofi hat Vertrag bis 2021 plus Option unterschrieben.


Prominente Verstärkung für den Drittligisten SV Meppen: Die Emsländer haben den ehemaligen albanischen Nationalspieler Valdet Rama (auf dem Foto in der Mitte) verpflichtet. Der 31-jährige Offensivspieler, der während seiner Laufbahn auch schon 15 Partien in der Bundesliga für Hannover 96 absolviert hatte, unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag mit einer leistungsabhängigen Verlängerungsoption für eine weitere Spielzeit.

„Valdet stand ganz oben auf unserer Wunschliste“, sagt Meppens Trainer Christian Neidhart (links). „Mit seiner enormen Erfahrung ist er eine weitere Ergänzung für unser Offensivspiel – eine wichtige zusätzliche Option. Valdet ist vorne links, rechts und auch als Zehner einsetzbar.“

Weitere Stationen von Rama, der aus dem Nachwuchs des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen stammt, waren in Deutschland der VfL Wolfsburg II, der FC Ingolstadt 04, der TSV 1860 München und die Würzburger Kickers (102 Einsätze in der 2. Bundesliga). Außerdem stand er schon in Schweden (Örebro SK), Spanien (Real Valladolid) und China (YB Funde) unter Vertrag. Zuletzt lief er für den albanischen Erstligisten FK Kukesi unter anderem in der Qualifikation zur Europa League auf.

Foto-Quelle: SV Meppen

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Frank Strüver scheidet aus

49-Jähriger legt Amt des Geschäftsführers der Fußball GmbH nieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.