Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Gladbach gewinnt U 23-Duell gegen Schalke 04

RL West: Gladbach gewinnt U 23-Duell gegen Schalke 04

Dank Dreierpacker Makridis gewinnt die Borussia am Freitagabend 4:1.


Zum Auftakt des 7. Spieltages der Regionalliga West hat die U 23 von Borussia Mönchengladbach einen 4:1 (2:1)-Heimerfolg gegen die zweite Mannschaft des FC Schalke 04 eingefahren. Matchwinner war Stürmer Charalampos Makridis (21., Foulelfmeter/24./67.), dem ein Dreierpack gelang. Für den vierten Gladbacher Treffer war Justin Steinkötter (89.) verantwortlich. Zum zwischenzeitlichen 1:2-Anschluss kamen die Gäste aus Gelsenkirchen durch ein Eigentor von Mika Hanraths (43.) kurz vor der Halbzeitpause.

Während es für die von Ex-Profi Arie van Lent (Foto) trainierten Gastgeber der dritte Sieg in Serie war, wartet das Nachwuchsteam von S04 weiter auf den ersten dreifachen Punktgewinn in dieser Saison. Aus fünf Partien holte das Schlusslicht zwei Zähler, in Gladbach konnten auch die Lizenzspieler Nassim Boujellab und Fabian Reese die dritte Niederlage hintereinander nicht verhindern.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Große Sorgen für Trainer Thomas Stratos

Quintett steht verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.