Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04-Angreifer Ahmed Kutucu: „Trainer gibt uns Selbstvertrauen“

S04-Angreifer Ahmed Kutucu: „Trainer gibt uns Selbstvertrauen“

Eigengewächs lobt nach 5:1 beim SC Paderborn 07 David Wagner.
Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hatte nach dem 5:1-Kantersieg beim SC Paderborn 07 Grund zur Freude. Eigengewächs Ahmed Kutucu (Foto), Torschütze zum zwischenzeitlichen 4:1, meinte: „In der letzten Saison waren wir nicht gut – und irgendwann ist Fußball auch Kopfsache. Dann wird es schwer, Fußball zu spielen, weil die gesamte Mannschaft dann nicht allzu sehr an sich glaubt. Wir haben in der neuen Spielzeit ganz anders angefangen und uns dadurch Selbstvertrauen geholt. Nur wenn die gesamte Mannschaft funktioniert, können auch die einzelnen Spieler ihre Leistung voll abrufen. Der Trainer gibt uns das Selbstvertrauen, das wir benötigen.“ Am Freitag, 20.30 Uhr, geht es mit dem Heimspiel gegen 1. FSV Mainz 05 weiter.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Marco Reus freut sich auf Ex-Klub Gladbach

30-jähriger Nationalspieler mit starker Quote gegen früheren Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.