Startseite / Fußball / 3. Liga / Viktoria Köln: Zwangspause für Mike Wunderlich

Viktoria Köln: Zwangspause für Mike Wunderlich

33-jähriger Kapitän fällt mit Muskelfaserriss in der Wade vorerst aus.


Pavel Dotchev, Trainer beim Drittligisten FC Viktoria Köln, muss mindestens in den nächsten Partien beim FSV Zwickau (Samstag, 14 Uhr) und gegen den SV Waldhof Mannheim (Samstag, 5. Oktober, 14 Uhr) auf Mannschaftskapitän Mike Wunderlich (Foto) verzichten. Der 33-jährige Mittelfeldspieler hatte sich beim 0:0 gegen Eintracht Braunschweig einen Muskelfaserriss in der linken Wade zugezogen.

„Gegen Zwickau und Mannheim werde ich nicht spielen können“, so Wunderlich nach den Ergebnissen einer Magnetresonanztomographie (MRT). „Meine Hoffnung ist, beim Auswärtsspiel am 21. Oktober gegen den SV Meppen wieder einsatzbereit zu sein.“

Das könnte Sie interessieren:

Europameister und Ex-Dortmunder Eike Immel jetzt 60 Jahre

Torhüter belegt mit 534 Bundesliga-Partien Platz sieben der Rekordspieler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.