Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Benito Raman muss sich gedulden

FC Schalke 04: Benito Raman muss sich gedulden

24-jähriger Angreifer für Leipzig-Spiel voraussichtlich keine Option.


Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss wohl auch für die kommende Partie am Samstag, 15.30 Uhr, beim Tabellenführer RB Leipzig auf Neuzugang Benito Raman (Foto/zuvor Fortuna Düsseldorf) verzichten. Der 24-jährige Angreifer ist wegen seiner Beschwerden im Sprunggelenk noch nicht in den regulären Trainingsbetrieb zurückgekehrt.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Bundesliga-Debüt für Rechtsverteidiger Henning Matriciani

21-Jähriger schafft als nächster U 23-Spieler Sprung in den Profikader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.