Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SC Paderborn: Collins, Dräger, Gjasula, Jans und Kilian international unterwegs

SC Paderborn: Collins, Dräger, Gjasula, Jans und Kilian international unterwegs

Quintett wurde für verschiedene Nationalmannschaft nominiert.
Weite Reisen stehen in der zweiten Länderspiel-Pause für fünf Spieler des Bundesligisten SC Paderborn auf dem Programm. Bis nach Singapur führt die Abstellung zu ihren Nationalmannschaften für Jamilu Collins, Mohamed Dräger, Klaus Gjasula, Laurent Jans und Luca Kilian.

Collins trägt mit Nigeria am 13. Oktober ein Freundschaftsspiel gegen Brasilien in Singapur aus. Auch für Dräger steht mit Tunesien ein Freundschaftsspiel auf dem Programm, und zwar am 12. Oktober in Tunis gegen Kamerun.

Größere Bedeutung hat diese Länderspiel-Pause für Gjasula und Albanien, das in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 am 11. Oktober in Istanbul gegen die Türkei und am 14. Oktober in Chisinau gegen Moldawien gefragt ist. Auch Jans spielt mit Luxemburg zunächst im Rahmen der Euro-Quali am 11. Oktober in Lissabon gegen Portugal, ehe sich am 15. Oktober in Aalborg ein Freundschaftsspiel gegen Dänemark anschließt.

Für die deutsche U21-Nationalmannschaft wird Luca Kilian zum zweiten Mal am Ball sein. Das Team von Chef-Trainer Stefan Kuntz trifft am 10. Oktober zunächst in einem Freundschaftsspiel auf Spanien. Am 15. Oktober folgt in Bosnien-Herzegowina das Qualifikationsspiel für die Europameisterschaft.

Foto-Quelle: SC Paderborn

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Mittelfeldspieler Julian Justvan fällt aus

Mittelfeldspieler hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.