Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen: Trainer Christian Titz lobt Torhüter Jakob Golz

Rot-Weiss Essen: Trainer Christian Titz lobt Torhüter Jakob Golz

Sohn von Richard Golz in Bergisch Gladbach erstmals im RWE-Kasten.
Christian Titz, Cheftrainer des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, nahm vor dem Gastspiel beim Schlusslicht SV Bergisch Gladbach 09 (2:1) einen Torwartwechsel vor. Für den bisherigen Stammtorhüter Marcel Lenz stand erstmals Jakob Golz (Foto), Neuzugang vom Hamburger SV II, in einem Ligaspiel zwischen den RWE-Pfosten.

„Er hat seine Sache gut gemacht und eine sehr souveräne Leistung geboten“, lobte Trainer Titz im Gespräch mit MSPW den Sohn des langjährigen Bundesliga-Torhüters Richard Golz.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Nabil Bentaleb vor Comeback in der Regionalliga?

24-Jähriger könnte gegen den SV Rödinghausen zum Einsatz kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.