Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Arminia Bielefeld verpasst Sprung an die Tabellenspitze nur knapp

Arminia Bielefeld verpasst Sprung an die Tabellenspitze nur knapp

Ostwestfalen trennen sich von Tabellenführer Hamburger SV 1:1.
Arminia Bielefeld hat den Sprung an die Tabellenspitze in der 2. Fußball-Bundesliga nur knapp verpasst. Im Spitzenspiel gegen Ligaprimus Hamburger SV kamen die Ostwestfalen zu einem 1:1 (0:1) und bleiben als Tabellendritter zwei Punkte hinter dem HSV.

Der Ex-Bochumer Lukas Hinterseer (14.) brachte die Hanseaten in Führung. Fabian Klos (Foto/50.) glich kurz nach der Pause für die Arminia aus.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Nürnberg: Ex-Schalker Jens Keller übernimmt beim „Club“

48-Jähriger hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.