Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Alcácer ist zurück auf dem Trainingsplatz

BVB: Alcácer ist zurück auf dem Trainingsplatz

Einsatz am Mittwoch im DFB-Pokal kommt aber noch zu früh.
Gute Nachrichten für Paco Alcácer (Foto) vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Der spanische Stürmer steht wieder auf dem Trainingsplatz. Wegen einer Achillessehnenverletzung und Wadenbeschwerden hatte der 26-Jährige die letzten sechs Pflichtspiele der Dortmunder verpasst. Das Zweitrundenspiel im DFB-Pokal am Mittwoch, 20.45 Uhr, gegen den Ligakonkurrenten Borussia Mönchengladbach kommt für ihn aber wohl ebenso zu früh wie das Bundesligaspiel am Samstag, 15.30 Uhr, gegen den VfL Wolfsburg.

Ein Einsatz von Weltmeister Mario Götze im DFB-Pokal ist dagegen nicht ausgeschlossen. Die Verletzung, die sich der Offensivspieler im Revierderby beim FC Schalke 04 (0:0) zugezogen hatte, stellte sich als Haarriss im Knochen der Elle und Bänderdehnung im linken Handgelenk heraus. Eventuell kann Götze mit einer Manschette gegen Gladbach auflaufen.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum eröffnet neuen Fanshop in der Innenstadt

Zweitligist hat Räumlichkeiten in Einkaufscenter angemietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.