Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel: „Jeder weiß, worum es geht“

Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel: „Jeder weiß, worum es geht“

Rheinderby: Düsseldorf empfängt am Sonntag den 1. FC Köln.


Selbst für Friedhelm Funkel (Foto), Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf, gibt es noch Premieren. Noch nie in seiner langen Trainerkarriere war der 65-Jährige bei einem Rheinderby zwischen der Fortuna und dem 1.FC Köln für eines der beiden Teams verantwortlich. „Jeder Spieler weiß, worum es geht“, sagt Funkel vor dem Duell mit seinem Ex-Klub (Sonntag, 15.30 Uhr).

Zum ersten Mal seit mehr als 20 Jahren
In den letzten Jahren mussten rheinische Fußballfans vergeblich auf ein Bundesliga-Derby zwischen der Fortuna und dem „Effzeh“ warten. Es ist das erste Duell zwischen beiden Clubs in der 1. Fußball-Bundesliga seit Februar 1997. Das letzte Aufeinandertreffen gab es im Dezember 2013 in der 2. Bundesliga. Damals gewannen die Kölner in Düsseldorf mit 3:2.

Funkels Duell mit der Vergangenheit
Die deutschen Profi-Ligen sind reich an Klubs, für die Friedhelm Funkel schon als Trainer oder Spieler aktiv war – der 1. FC Köln ist einer dieser Vereine. Zwischen Februar 2002 und Oktober 2003 stand der 65-Jährige beim „Effzeh“ an der Seitenlinie, schaffte mit den Kölnern den Aufstieg in die Bundesliga. 29 Siege, 15 Unentschieden und 19 Niederlagen bei 105:99 Toren lautet Funkels Bilanz in der Domstadt.

Das könnte Sie interessieren:

Ewald Lienen und Huub Stevens: Zwei Trainer-Legenden jetzt „67“!

Als Technischer Direktor bei St. Pauli und Aufsichtsrat bei Schalke 04 tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.