Startseite / Fußball / 3. Liga / Viktoria Köln: Kaiserslautern-Tickets heiß begehrt

Viktoria Köln: Kaiserslautern-Tickets heiß begehrt

Für Partie am 30. November sind bereits mehr als 4.000 Karten verkauft.
Die Nachfrage nach Tickets für die Partie des Drittligisten FC Viktoria Köln am Samstag, 30. November, 14 Uhr, gegen den 1. FC Kaiserslautern ist bereits jetzt hoch. Gegen den ehemaligen Bundesligisten werden zum ersten Mal alle Blöcke des insgesamt 3.380 Besucher fassenden Gästebereichs geöffnet sein.

„Schon jetzt sind rund 2.000 Karten nach Kaiserslautern gegangen. Die Nachfrage hält an“, sagt Philipp Rothenmeyer, Ticketing-Leiter bei Viktoria Köln. “Zum Glück ist auch die Begeisterung bei den Kölner Fans für diese Partie riesig.“

Insgesamt seien schon mehr als 4.000 Tickets für das nächste Heimspiel der Viktoria vergriffen. Damit steuert der Aufsteiger dem eigenen Heimspiel-Zuschauerrekord in der 3. Liga entgegen. Die bisherige Bestmarke der Höhenberger – 4.408 Besucher bei der Partie am 21. September gegen Eintracht Braunschweig (0:0) – wird aller Voraussicht nach geknackt.

Das könnte Sie interessieren:

Dreierpack: Ex-Kölner Lukas Podolski hat noch nichts verlernt

34-Jähriger schießt Vissel Kobe zu 4:1-Erfolg gegen Jubilo Iwata.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.