Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Neuer Hertha-Trainer Jürgen Klinsmann startet gegen BVB

Neuer Hertha-Trainer Jürgen Klinsmann startet gegen BVB

Auch Alexander Nouri und Andreas Köpke neu im Trainerteam.

Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann, der vor wenigen Wochen in den Aufsichtsrat beim Bundesligisten Hertha BSC gewählt worden war, wird den Hauptstadt-Klub ab sofort als Cheftrainer bis zum Saisonende betreuen. Der 55-Jährige wird von Werder Bremens Ex-Cheftrainer Alexander Nouri (40) unterstützt, der den Posten des Co-Trainers übernimmt und als weiteren Assistenztrainer Ex-Profi Markus Feldhoff mitbringt.

Andreas Köpke, Torwarttrainer der deutschen Nationalmannschaft, ist bis zum Jahresende von seinen Aufgaben beim DFB befreit und betreut vorübergehend die Torhüter des Bundesligisten. „Das ist eine Nachricht, die auch ich nicht unbedingt erwartet hatte, aber Jürgen ist immer für Überraschungen gut“, so Bundestrainer Joachim Löw. „Mich freut, dass ein solcher Hochkaräter zurück in die Bundesliga kehrt und sein Wissen damit auch wieder im deutschen Fußball einbringt. Wer ihn kennt, weiß, dass er nicht nur eine große Persönlichkeit und ein herausragender Trainer ist, sondern vor allem immer mit riesiger Leidenschaft und großer Begeisterung an seine Aufgaben herangeht. Dass ihn Andy gerade in der Startphase unterstützt, ist für uns alle selbstverständlich.“

Ex-Nationalspieler Arne Friedrich, für die Berliner zwischen 2002 und 2010 selbst am Ball, soll als Performance Manager eng bei der Mannschaft und das Bindeglied zu der Geschäftsleitung sein.

Seine Heimpremiere gibt das neue Trainergespann von Hertha BSC am Samstag, 15 Uhr, gegen Vizemeister Borussia Dortmund.

Das könnte Sie interessieren:

Ewald Lienen und Huub Stevens: Zwei Trainer-Legenden jetzt „67“!

Als Technischer Direktor bei St. Pauli und Aufsichtsrat bei Schalke 04 tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.