Startseite / Fußball / TuS Haltern: Heimspiel gegen Sportfreunde Lotte abgesagt

TuS Haltern: Heimspiel gegen Sportfreunde Lotte abgesagt

Zweiter Ausfall für den Aufsteiger in Folge.
Der TuS Haltern hat auch an diesem Wochenende in der Regionalliga West ungeplant spielfrei. Nach der Absage des Heimspiels am vergangenen Spieltag gegen Rot-Weiss Essen findet auch das Duell mit dem Drittliga-Absteiger Sportfreunde Lotte nicht statt. Die Stadt Haltern hat die Plätze der Stauseekampfbahn wegen Unbespielbarkeit gesperrt. Für beide Begegnungen steht noch kein Nachholtermin fest.

Foto-Quelle: TuS Haltern

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertals Sport-Chef Küsters: „Sechs Gegentore sind inakzeptabel“

49-Jährige hofft am Samstag gegen SC Wiedenbrück auf Reaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.