Startseite / Fußball / 3. Liga / Sportfreunde Lotte: Matthias Rahn vor Wechsel zum MSV Duisburg

Sportfreunde Lotte: Matthias Rahn vor Wechsel zum MSV Duisburg

29-jähriger Abwehrspieler löst Vertrag beim Regionalligisten auf.
West-Regionalligist Sportfreunde Lotte und Innenverteidiger Matthias Rahn (Foto) haben sich auf eine Vertragsauflösung mit sofortiger Wirkung geeinigt. Das gaben die Tecklenburger am Donnerstagabend bekannt.

Der 29-Jährige war im Sommer 2014 vom KSV Hessen Kassel zu den Sportfreunden gewechselt. Im Juli 2015 schloss sich Rahn dem SV Wacker Burghausen an, kehrte aber nur wenige Wochen später nach Lotte zurück. Insgesamt bestritt Matthias Rahn 146 Pflichtspiele für die Sportfreunde und hat die erste Mannschaft in den letzten Jahren maßgeblich geprägt. Der Aufstieg in die 3. Liga im Jahr 2016, die Erfolge im DFB-Pokal – all dies ist eng mit dem Namen Matthias Rahn verknüpft.

Offenbar steht der Abwehrspieler vor einem Wechsel zum Drittliga-Spitzenreiter MSV Duisburg. Dort soll er Sebastian Neumann ersetzen, der seine Karriere wegen einer hartnäckigen Hüftverletzung beenden muss.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Positive Schnelltests – Partie soll stattfinden

Zwei Spieler mussten sich vor Duell mit RWE in häusliche Isolation begeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.