Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach: Ramy Bensebaini angeschlagen

Borussia Mönchengladbach: Ramy Bensebaini angeschlagen

Linksverteidiger musste Training mit muskulären Problemen abbrechen.
Ramy Bensebaini (auf dem Foto rechts), Linksverteidiger des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, ist in der Vorbereitung auf den Rückrundenauftakt am Freitag, 20.30 Uhr, beim FC Schalke 04 (unter anderem live im ZDF) angeschlagen. Der 24-Jährige musste das Training wegen muskulärer Probleme abbrechen.

„Die Winterpause war kurz, trotzdem ist die Vorfreude auf das erste Punktspiel im neuen Jahr schon wieder groß“, sagt Gladbachs Angreifer Breel Embolo, für den das Duell auf Schalke eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte ist. „Es ist natürlich ein spezielles Spiel für mich. Ich kenne viele Spieler aus dem aktuellen Kader gut und bin mit einigen gut befreundet. Es ist aber auch ein Top-Spiel zwischen zwei Mannschaften mit viel Qualität. Wir freuen uns auf dieses Duell.“

Foto-Quelle: Borussia Mönchengladbach

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Pokal-Finale: Bayer 04 nutzt Chancen nicht

Leverkusen unterliegt Meister Bayern München in Berlin 2:4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.