Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Zwangspause für Kapitän Marco Reus

Borussia Dortmund: Zwangspause für Kapitän Marco Reus

Nationalspieler fällt mit Muskelverletzung wochenlang aus.
Lucien Favre, Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, muss in den nächsten Wochen ohne seinen Kapitän Marco Reus (Foto) auskommen. Der Nationalspieler hat sich im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den SV Werder Bremen (2:3) eine Muskelverletzung zugezogen und steht vorerst nicht zur Verfügung stehen.

Nach einer ersten Beurteilung der medizinischen Abteilung des BVB kann Reus erst in ungefähr vier Wochen wieder in das Mannschaftstraining einsteigen. Er fällt damit definitiv auch für das Champions League-Hinspiel gegen Paris St. Germain (Dienstag, 18. Februar, 21 Uhr) aus.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Oberliga Niederrhein: FC Kray verpflichtet Angreifer Shunta Watanuki

21-jähriger Japaner erhält einen Ein-Jahres-Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.