Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 2:1 in Dresden! VfL Bochum verschafft sich wertvolle Luft

2:1 in Dresden! VfL Bochum verschafft sich wertvolle Luft

Vitaly Janelt gelingt Siegtreffer gegen Dynamo in der Nachspielzeit.
Der VfL Bochum hat sich im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga durch den zweiten Auswärtssieg hintereinander wertvolle Luft verschafft. Beim Tabellenletzten und direkten Konkurrenten Dynamo Dresden setzte sich das Team von Trainer Thomas Reis 2:1 (0:0) durch und baute den Vorsprung vor der Abstiegszone auf vier Punkte aus.

Der erst kurz zuvor eingewechselte Silvère Ganvoula (65.) und Vitaly Janelt (Foto/90.+3) ließen die Gäste aus dem Ruhrgebiet jubeln. Zu beiden VfL-Treffern leistete Danny Blum die Vorarbeit. Für Dresden glich Jannis Nikolaou (70.) zwischenzeitlich aus.

Das könnte Sie interessieren:

Oberliga Niederrhein: FC Kray verpflichtet Angreifer Shunta Watanuki

21-jähriger Japaner erhält einen Ein-Jahres-Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.