Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08: Balkenhoff bleibt Nummer eins

SV Lippstadt 08: Balkenhoff bleibt Nummer eins

26-jähriger Schlussmann hat seinen Vertrag bis mindestens 2021 verlängert.
Die Verantwortlichen beim West-Regionalligisten SV Lippstadt 08 treiben die Kaderplanung auch in der Corona-Zeit voran. Mit Stammtorhüter Christopher Balkenhoff konnte eine weitere wichtige Personalie geklärt werden. Der 26-Jährige hat seinen auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Balkenhoff spielt seit 2016 für den SV Lippstadt 08. Zuvor war der Torhüter in der Jugend für den SuS Kaiserau, TSC Eintracht Dortmund und Rot Weiss Ahlen am Ball sowie im Seniorenbereich für den SC Paderborn 07 und Arminia Bielefeld. Seitdem hat der gebürtige Unnaer 124 Begegnungen für den SV Lippstadt 08 bestritten und ist damit nun der Rekordtorhüter des Vereins.

„Balke hat in der Zeit bei uns eine tolle Entwicklung genommen. Er hat eine Führungsrolle übernommen und füllt diese hervorragend aus“, betont Lipppstadts Sportlicher Leiter Dirk Brökelmann. „Es ist fantastisch zu sehen, dass er sich trotz anderer Optionen dafür entschieden hat, dem Verein treu zu bleiben“

SVL-Trainer Felix Bechtold ergänzt: „Christopher ist und bleibt unumstritten. Seine Fähigkeiten, die er als Torwart mitbringt sind auf absolutem Top-Niveau. Dazu verfügt er über fußballerische Klasse, so dass er vom ersten Drittel heraus unsere Angriffe mit aufbauen kann. Das können nur sehr wenige Torhüter. Ich bin froh und stolz darauf, dass sich Christopher für uns entschieden hat.“

Foto-Quelle: SV Lippstadt 08

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Schalker Uwe Scherr kehrt zum 1. FC Kaiserslautern zurück

Neuer Nachwuchsleiter wurde mit „Roten Teufeln“ Pokalsieger und Deutscher Meister.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.