Startseite / Fußball / Regionalliga West: Gladbach verpflichtet Per Lockl für U 23

Regionalliga West: Gladbach verpflichtet Per Lockl für U 23

19-jähriger Mittelfeldspieler wechselt vom VfB Stuttgart an den Niederrhein.


Wenige Tage nach der Verpflichtung von Trainer Heiko Vogel hat die U 23 von Borussia Mönchengladbach aus der Regionalliga West Mittelfeldspieler Per Lockl (Foto) für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 19-Jährige wechselt von der U 19 des VfB Stuttgart zu den „Fohlen“ und erhält beim VfL einen Drei-Jahres-Vertrag.

„Mit der Art, mit der Per Lockl Fußball spielt, passt er gut zu Borussia“, sagt Gladbachs Nachwuchsdirektor Roland Virkus. „Wir freuen uns, dass wir Per für uns gewinnen konnten und er bei uns den Weg über die U23 gehen möchte.“

Per Lockl führte die U 19 des VfB Stuttgart in der inzwischen abgebrochenen Saison 2019/2020 in 16 Meisterschaftsspielen in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest auf das Feld und erzielte dabei sieben Treffer. Im DFB-Pokal der Junioren kam Lockl in allen drei Partien der Stuttgarter zum Einsatz und traf einmal. In der vorausgegangenen Spielzeit war Lockl als Jungjahrgang in 28 Meisterschaftsspielen (zwei Tore) aufgelaufen, davon drei während der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Außerdem feierte er mit dem VfB-Nachwuchs den Gewinn des DFB-Pokals der Junioren und war auf dem Weg dorthin in allen fünf Partien zum Einsatz gekommen (zwei Tore).

Foto-Quelle: Borussia Mönchengladbach

Das könnte Sie interessieren:

SF Lotte: Auch Tim Wendel und Kevin Freiberger gehen

Neu-Trainerin Imke Wübbenhorst startet mit umgebautem Kader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.