Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln II: Innenverteidiger Lasse Sobiech zurück am Geißbockheim

1. FC Köln II: Innenverteidiger Lasse Sobiech zurück am Geißbockheim

29-Jähriger hält sich aktuell bei U 21 der Domstädter fit.
Lasse Sobiech, der noch bis zum 30. Juni 2022 bei den Profis des 1. FC Köln unter Vertrag steht, hält sich derzeit bei der U 21 der „Geißböcke“ aus der Regionalliga West fit. Der 29-jährige Innenverteidiger war im Winter an den Erstligisten Royal Mouscron ausgeliehen worden. Da die Saison im Nachbarland aber vorzeitig abgebrochen wurde, befindet er sich wieder in Deutschland. Spielberechtigt ist er bis zum Saisonende der laufenden Saison nicht, nimmt deshalb auch nicht am Training der FC-Profis teil.

Bei der U 21 gibt es derzeit neben Sobiech noch weitere Gesichter zu sehen, die eigentlich nicht zum Kader von Trainer Mark Zimmermann (Foto) zählen: So trainieren die U 19-Talente Sava Cestic (19) und Jae-hwan Hwang (19) mit dem Regionalliga-Team.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln gegen Italiens Meister AC Mailand im Einsatz

Bei Partie am 16. Juli werden erstmals neue Technologien verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.