Startseite / Fußball / Rot-Weiß Oberhausen: Dominik Reinert geht in sein siebtes Jahr

Rot-Weiß Oberhausen: Dominik Reinert geht in sein siebtes Jahr

28-jähriger Mittelfeldspieler hat bei „Kleeblättern“ erneut verlängert.


Die Kaderplanungen beim West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen machen weitere Fortschritte. Jetzt hat auch Mittelfeldspieler Dominik Reinert (auf dem Foto links) seinen Vertrag bei den „Kleeblättern“ verlängert. Der 28-Jährige, der 2014 vom MSV Duisburg zu RWO gewechselt war, geht damit in sein siebtes Jahr in Oberhausen.

„Das letzte Spieljahr mit nur sechs Einsätzen lief für mich persönlich nicht rund. Aber nach sehr guten Gesprächen mit Mike Terranova und den Verantwortlichen ist das mittlerweile abgehakt“, sagt Reinert. „Ich will den jungen Spielern im Kader helfen und meine eigenen Stärken voll einbringen. Wir werden alles dafür tun, dass wir gemeinsam mit unseren Fans auch in dieser Saison viel Spaß und Erfolg haben werden.“

Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder (rechts) meint: „Dominik ist Rot-Weißer durch und durch. Ich freue mich, dass er sich auch im siebten Jahr wieder für RWO entschieden hat. Er wird einer derjenigen sein, die die jungen Spieler führen sollen.“

Foto-Quelle: Rot-Weiß Oberhausen

Das könnte Sie interessieren:

FVN-Pokal: Halbfinale zwischen TVD Velbert und RW Essen im Livestream

Oberligist und „Soccerwatch“ bieten Partie für fünf Euro im Internet an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.