Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Verl: Offensivspieler Aygün Yildirim bleibt ein weiteres Jahr

SC Verl: Offensivspieler Aygün Yildirim bleibt ein weiteres Jahr

25-jähriger Angreifer war mit 13 Treffern zweitbester Torschütze des Aufsteigers.
Der SC Verl kann auch nach dem Aufstieg in die 3. Liga weiterhin mit Aygün Yildirim (Foto) planen. Der in der zurückliegenden Spielzeit nach Zlatko Janjic (15 Tore) mit 13 Treffern zweiterfolgreichste Torschütze der Ostwestfalen hat seinen Vertrag um ein Jahr (bis zum 30. Juni 2021) verlängert.

„Aufgrund meines Urlaubs haben sich die Gespräche leider etwas verzögert“, so der 25-jährige Yildirim. „Für mich war aber von Anfang an klar: Ich will unbedingt beim SC Verl bleiben. Wir haben in der letzten Saison sensationell abgeliefert. Ich möchte gemeinsam mit dem Team auch in der 3. Liga für Furore sorgen.“

Die Ostwestfalen verlassen wird dagegen Jan Schöppner. Der 21-jährige Mittelfeldspieler verlängert seinen ausgelaufenen Vertrag nicht. „Ich möchte gerne den nächsten Schritt wagen“, so Schöppner. „Auch wenn mir der Abschied vom Sportclub nicht einfach gefallen ist: Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Beteiligten in Verl bedanken. Ich freue mich auf die neue Aufgabe und drücke meinem ehemaligen Verein in der 3. Liga beide Daumen.“ Zu welchem Verein es Jan Schöppner zieht, ist noch nicht bekannt.

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl und Pascal Steinwender trennen sich

Offensivspieler wechselt zum Nord-Regionalligisten FC Teutonia 05 Ottensen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.