Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08: Kai Bastian Evers unterschreibt für zwei Jahre

SV Lippstadt 08: Kai Bastian Evers unterschreibt für zwei Jahre

Defensivspieler war zuletzt Kapitän beim Nord-Regionalligisten VfB Oldenburg.
Dem West-Regionalligisten SV Lippstadt 08 ist rund drei Wochen vor dem Saisonstart noch ein Transfercoup gelungen. Der 30-jährige Defensivspezialist Kai Bastian Evers (auf dem Foto rechts), der bereits seit einer Woche am Training teilnimmt, hat einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Der ehemalige Junioren-Nationalspieler kann im defensiven Mittelfeld, in der Innenverteidigung oder als Rechtsverteidiger eingesetzt werden.

Evers kommt mit der Erfahrung von 66 Drittliga-Einsätzen für die U 23 von Borussia Dortmund, den SV Babelsberg 03 und die Stuttgarter Kickers sowie von weiteren 164 Spielen in der Regionalliga, die er für die Sportfreunde Lotte, den SV Rödinghausen, den BSV Schwarz-Weiß Rehden und den VfB Oldenburg absolviert hat, nach Lippstadt. In den letzten drei Jahren führte er seine Mannschaften in Rehden und Oldenburg jeweils als Mannschaftskapitän auf den Platz.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Kai Bastian Evers einen Spieler vom SV Lippstadt 08 überzeugen konnten, der eine große Portion Erfahrung mitbringt. Er wird unserer jungen Mannschaft in jeder Hinsicht gut zu Gesicht stehen“, sagt Lippstadts Sportlicher Leiter Dirk Brökelmann (links). Trainer Felix Bechtold fügt hinzu: „Kai geht als Leader voran. Genau diesen Spielertypen benötigen wir in unserer Mannschaft.“ Evers wird beim SVL künftig mit der Rückennummer „6“ auflaufen.

Foto-Quelle: Tim Thiemeyer/SV Lippstadt 08

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Sonderlob für Christopher Lannert

Linksverteidiger traf bei seinem ersten Startelf-Einsatz gegen 1860 München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.