Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: FC Wegberg-Beeck verpflichtet Manuel Kabambi

RL West: FC Wegberg-Beeck verpflichtet Manuel Kabambi

Angreifer des Mitaufsteigers SV Straelen unterschreibt für zwei Jahre.

Knapp zwei Wochen vor dem Saisonstart in der Regionalliga West war der FC Wegberg Beeck noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv. Manuel Kabambi unterschrieb einen Vertrag für zwei Jahre (bis zum Sommer 2022) beim Aufsteiger. Der 25-jährige Angreifer hatte sich erst im Sommer dem Mitaufsteiger SV Straelen angeschlossen, löste seinen Kontrakt dort aber nach wenigen Wochen wieder auf.

In der abgelaufenen Spielzeit markierte der 1,92-Meter-Hüne in 16 Spielen für den FC Hürth in der Mittelrheinliga neun Tore. Außerdem bereitete er zwei weitere Treffer vor. Sein Debüt in der Regionalliga könnte Kabambi zum Saisonauftakt gegen den Traditionsverein Rot-Weiß Oberhausen geben. Anstoß ist am Samstag, 5. September, 14 Uhr.

 

Das könnte Sie interessieren:

SG Wattenscheid 09: Leistungsträger Berkant Canbulut soll bleiben

Trainer Christian Britscho kämpft um seinen Mittelfeld-Routinier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.