Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Prämie für Trainer Carvalho in Deauville

Galopp Frankreich: Prämie für Trainer Carvalho in Deauville

Fünfjähriger Hengst Aviateur landet im Meilenrennen auf Rang fünf.
Der vom Mülheimer Galopper-Trainer Jean-Pierre Carvalho (Foto) vorbereitete fünfjährige Hengst Aviateur wurde am Sonntag bei seinem Gastspiel auf der Rennbahn im französischen Deauville Vierter. Im „Prix Quincey“ (56.000 Euro, 1.600 Meter) musste Aviateur als 50:10-Chance im sechsköpfigen Feld den souveränen Sieger Stunning Spirit (Mickael Barzalona) sowie We Ride The World und Les Vertus vor sich dulden. 5.600 Euro betrug das Preisgeld für Aviateur.

Das könnte Sie interessieren:

Galopper des Jahres 2020: Die drei Kandidaten stehen zur Wahl

Auch Gestüt Auenquelles Derby-Zweiter Torquator Tasso nominiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.