Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Fanshop im Stadioncenter feiert Neueröffnung

VfL Bochum: Fanshop im Stadioncenter feiert Neueröffnung

Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten sind abgeschlossen.


Die Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten im Fanshop des Stadioncenters beim Fußball-Zweitligisten VfL Bochum sind abgeschlossen. Nach der offiziellen Eröffnung ist der Shop absofort wieder für die VfL-Fans geöffnet. Fans, die am Eröffnungstag für mindestens zehn Euro einkaufen, erhalten eine Vonovia Ruhrstadion-Tasse gratis dazu.

„Der Fanshop setzt mit seinem Design einen Meilenstein in der Geschichte des VfL“, sagt Christoph Wortmann, Mitglied der Geschäftsleitung und Direktor Marketing & Vertrieb. „Unseren Fans wird ab sofort ein noch besserer und schnellerer Service geboten. Ein großer Dank geht an Vonovia, ohne die dieses Projekt nicht realisierbar gewesen wäre.“

Der neugestaltete Fanshop verfügt nun über fünf anstatt zwei Kassen. Außerdem gibt es ein geleitetes Wegesystem für das perfekte Einkaufserlebnis. Auch die neuen Umkleidekabinen fügen sich perfekt in das neue Design ein. Die beiden Kabinen wurden in Anlehnung an die Mannschaftskabinen der VfL-Profis gestaltet.

„Für uns war es natürlich eine Herzensangelegenheit, den VfL beim Umbau des Fanshops zu unterstützen. Mit Renovierungen kennen wir uns ja ganz gut aus“, sagt Arnd Fittkau, Vorstand von Vonovia. „Der neue Fanshop ist, wie das Vonovia Ruhrstadion selbst, ein Schmuckkästchen. Ein großes Kompliment an all diejenigen, die am Umbau mitgewirkt haben, vor allem natürlich an die Kolleginnen und Kollegen unseres Technischen Services.“

Neue Empfangssituation der VfL-Geschäftsstelle

Neben dem modernisierten Fanshop wurde auch der Eingang zur Geschäftsstelle der Blau-Weißen optimiert. Ab sofort gibt es einen separaten Eingang, der einen großzügigen Empfang und einen Wartebereich beinhaltet. Der Empfang wird analog zu den Öffnungszeiten des Fanshops sowie der Geschäftsstelle montags bis freitags immer zwischen 9 und 17 Uhr besetzt sein.

Hinweis: Aufgrund des getauschten Heimrechts in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals und des weiterhin bestehenden Sonderspielbetriebs muss der VfL-Fanshop am Stadioncenter am Samstag, 12. September, geschlossen bleiben. Ab Montag, 14. September, hat der Shop wieder zu den gewohnten Zeiten, von 9 bis 17 Uhr, geöffnet.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Hoffnung auf Stoppelkamp-Comeback

33-jähriger Offensivspieler trainiert nach Epstein-Barr-Virus mit dem Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.