Startseite / Fußball / 3. Liga / TSV 1860 München: Ex-Essener Sascha Mölders neuer Kapitän

TSV 1860 München: Ex-Essener Sascha Mölders neuer Kapitän

35-jähriger Stürmer wird von Cheftrainer Michael Köllner bestimmt.


Michael Köllner, Cheftrainer beim Drittligisten TSV 1860 München, hat in Abstimmung mit Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel die Kapitäne sowie den Mannschaftsrat der „Löwen“ für die Spielzeit 2020/2021 bestimmt. Neuer Spielführer ist Sascha Mölders. Als sein Stellvertreter wurde Stefan Lex festgelegt. „Die Entscheidung fiel ganz bewusst auf diese beiden Spieler, da sie als absolute Identifikationsfiguren viel Routine in die Mannschaft bringen“, teilte der TSV 1860 mit. Der gebürtige Essener Mölders, der früher unter anderem für den ETB Schwarz-Weiß Essen, den MSV Duisburg, Rot-Weiss Essen, den FSV Frankfurt und den FC Augsburg am Ball war, steht seit 2016 beim TSV 1860 München unter Vertrag.

Der Mannschaftsrat besteht aus einer Mischung von jungen Spielern, von Spielern, die bereits länger im Verein sind, sowie einem Spieler, der neu im Verein ist und somit frische Impulse mit einbringen kann. Im Mannschaftsrat stehen neben den beiden Kapitänen daher Quirin Moll, Dennis Erdmann, Neuzugang Stephan Salger (zuvor Arminia Bielefeld) und Dennis Dressel.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Erneute Pause für Innenverteidiger Rossmann

25-jähriger wurde vom DFB-Sportgericht für zwei Ligaspiele gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.