Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / DFB-Pokal: Dennis Srbeny schnürt Dreierpack für SC Paderborn 07

DFB-Pokal: Dennis Srbeny schnürt Dreierpack für SC Paderborn 07

SC Wiedenbrück beim 0:5 gegen Zweitligisten ohne echte Chance.
Das Wiedersehen mit seinem früheren Verein SC Paderborn 07 hatte sich Daniel Brinkmann (Foto), Trainer des SC Wiedenbrück, in der ersten Runde des DFB-Pokals ein wenig anders vorgestellt. Im Gütersloher Heidewaldstadion verpasste der Regionalliga West-Aufsteiger beim 0:5 (0:3) im ostwestfälischen Duell mit dem Absteiger aus der Bundesliga die erhoffte Pokal-Überraschung deutlich.

Nur in der Anfangsphase konnten die Wiedenbrücker gut mithalten, kamen auch durch Viktor Maier zu einer guten Tormöglichkeit. Nach dem Paderborner Führungstreffer von Sven Michel (24.) nahm die Partie jedoch ihren erwarteten Verlauf. Mit einem Dreierpack machte Dennis Srbeny (32./45.+2/58.) alles klar. Für den Endstand sorgte der eingewechselte Chris Führich (83.).

Das könnte Sie interessieren:

SC Wiedenbrück: Neue Anstoßzeit für Nachholpartie steht fest

Heimspiel gegen U 23 von Borussia Mönchengladbach beginnt früher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.