Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Preußen Münster: Joshua Holtby muss Pause einlegen

Preußen Münster: Joshua Holtby muss Pause einlegen

22-jähriger Mittelfeldspieler erlitt Muskelbündel-Teilriss im Oberschenkel.
Mittelfeldspieler Joshua Holtby (Foto) vom West-Regionalligisten SC Preußen Münster hat sich einen Muskelbündel-Teilriss im Oberschenkel zugezogen und fällt damit etwa zehn Tage aus. Gut für Holtby und den SC Preußen: An diesem Wochenende haben die „Adlerträger“ nach der Absage der Heimpartie gegen Alemannia Aachen (wegen eines Corona-Falls beim Gegner) spielfrei. Weiter geht es in der Liga erst am 3. Oktober mit dem Gastspiel bei der U 21 des 1. FC Köln.

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen: Julian Wolff feiert Comeback

Erster Saison-Einsatz für Abwehrspieler nach Muskelfaserriss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.