Startseite / Fußball / RL West: Corona-Virus bremst auch VfB Homberg

RL West: Corona-Virus bremst auch VfB Homberg

Partie beim aktuellen Staffelsieger SV Rödinghausen fällt aus.

Beim West-Regionalligisten VfB Homberg wurde ein Spieler positiv auf das Corona-Virus getestet. Der Infizierte klagte über leichte – grippeähnliche – Symptome. Der Verein hat sofort alle möglichen „Betroffenen“ aus dem Kader informiert und die Mannschaft in Quarantäne geschickt. Das Training wurde bis auf Weiteres ausgesetzt.

Der Verband wurde schriftlich informiert und die für Samstag geplante Partie beim aktuellen Staffelsieger SV Rödinghausen abgesagt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Südwest: Re-Start am zweiten Dezember-Wochenende?

Weiteres Vorgehen folgt nach Neufassung der Corona-Schutzverordnungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.