Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Krefeld: Suborics meldet „Winterfavorit“ Best of Lips an

Galopp Krefeld: Suborics meldet „Winterfavorit“ Best of Lips an

Im Dr. Busch-Memorial geht es am 24. April um Prämien von 40.000 Euro.
Auf der Galopprennbahn in Krefeld wird am Samstag, 24. April, das traditionsreiche Dr. Busch-Memorial für den Derby-Jahrgang entschieden. 16 dreijährige Pferde wurden bis zum Nennungsschluss für diese mit 40.000 Euro dotierte Prüfung angemeldet. Allein Champion-Trainer Henk Grewe (Köln) ist mit sechs möglichen Startern engagiert.

Als Favorit dürfte jedoch der aktuelle „Winterfavorit“ ins Rennen gehen. Der Kölner Trainer Andreas Suborics setzt auf Best of Lips (Foto), der 2020 in Köln im „Preis des Winterfavoriten“ erfolgreich war.

Foto-Quelle: Deutscher Galopp/Marc Rühl

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Glanzvorstellung von Peter Schiergens Ass Nerium

Vierjähriger Hengst aus dem Stall Nizza gewinnt „Carl Jaspers Preis“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.